· 

Zahnreinigung ohne Narkose?

Viele Hunde und auch Katzen leiden unter Zahnstein, entzündetem Zahnfleisch und Zahnbelag. Zwangsläufig führt dies oft zu Entzündungen des Zahnhalteapparates (Parodontitis), eine der häufigsten Erkankungen beim Hund. Die Ursache ist oft leicht - die ungenügende Maulhygiene. 

Ich biete eine Zahnbehandlung mit einer Ultraschallzahnbürste an, welche ganz ohne Narkose erfolgt. Das Wirkprinzip der Zahnbürste basiert auf der Mikro-Reinigung. Die Ultraschallwellen gelangen bis in die kleinsten Zahnzwischenräume und bis zu zwölf Milimeter tief ins Zahnfleisch. Im Zusammenspiel mit der Zahncreme werden Plaque und Bakterien so restlos entfernt.

Sind Sie an einer schmerzfreien und effizienten Zahnreinigung für Ihr Tier interessiert? Dann freue ich mich auf Ihre Nachricht!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0